Mittwoch, 30. November 2011

Klo-Torten

Klotorten? Klingt schräg, ich weiß :-)
Diese Objekte kennt man sonst ja eher als Klohüte, oder auch Klorollenbezüge, Klorollenschoner oder sogar Klorollenwärmer (können Klorollen frieren?).

Naja, wie auch immer... die Toilettenpapierbezüge auf den folgenden Bildern habe ich gehäkelt. Und ich finde, dass sie gar nicht wie Hüte, sondern eher wie reichlich verzierte Torten aussehen (besonders die rosafarbenen) daher der Name.

Wieso mache ich das?
Früher hätte ich NIE freiwillig einen Toilettenhut gehäkelt. Erstens sind die kitschig, zweitens sind sie out und drittens konnte ich mir nicht vorstellen, dass so was jemand kauft.
Falsch gedacht.
Eines Tages erhielten wir unerwartet einen Auftrag für einen Klorollenbezug. Für die Hutablage im Auto. In Pink! Ach du liebe Güte.
Also hab ich fleißig drauflos gehäkelt, ohne eine Vorstellung, wie das Ding am Ende aussehen soll, und überzeugt davon, dass es hässlich ohne Ende sein würde.
Komischerweise sah es am Schluss aber gar nicht mal so schlecht aus.
Meine Handarbeitskolleginnen fanden es niedlich.
Die Bestellerin verliebte sich sofort, war total begeistert, und bestellte direkt 2 weitere. Einer davon in Schwarz-rot-gold. Für die Fußball-WM. Tja, echte Fans lassen eben nichts aus :-)

Seitdem hat sie scheinbar ihren halben (oder sogar ganzen) Bekanntenkreis mit der Liebe zu Klotorten angesteckt. Und mir schon so einige Bestellungen eingebracht.

Es folgen einige Beispiele.
Übrigens, ich nehme noch Bestellungen an. Farbkombination und Stil sind frei wählbar, sagt mir was ihr haben wollt, ich schrecke vor nichts zurück ;-)


Mit ihr fing alles an. Meine erste Klo-Torte. Ist sie nicht allerliebst?

Ein besonders schönes... ähm...naja, besonders ist sie auf jeden Fall...
Der Auftrag war "Farben der 70er" das kommt hin, denke ich

Da ist man doch gleich Feuer und Flamme :-)


Meine neueste. Mal wieder Pink



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreib uns was!
Und es wäre SUPER, wenn du deinen Namen angibst (Vorname oder Nick reicht ja). Ist doch öde, wenn da immer nur "Anonym"steht :-)